Samstag, 31. Juli 2010

Weg damit - 1 Woche


So! Die erste Woche ist rum und es ging heute auf die Waage. Na was sagt sie wohl? Moment ich muss kurz rechnen: Es sind 900g.

Ist das gut? Viel? Wenig? Keine Ahnung. Jedenfalls habe ich eigentlich vieles gegessen das nicht hätte sein müssen. Aber wer Pizza ausfährt darf auch welche essen. Wenn man Hunger auf was Süßes hat muss das auch rein.


Jedenfalls muss ich erstmal sagen,  dass diese Möchtegern-Diät oder "Hippieflippie-Sache" (Gruß an Kristin) bisher so seine Vorteile und Nachteile hat. Auf der einen Seite fühle ich mich körperlich besser und irgendwie fit. Auf der anderen Seite bin ich ziemlich schnell genervt und gereizt. Nur weiß ich nicht ob dies am Essen liegt oder daran das ich jetzt den ganzen FH-Stress los bin!?!
(Eigentlich dürfte ich da nur geil drauf sein oder?)

Leggaaaa Tofuwurst

Ich musste auch wieder feststellen, dass mein Körper etwas anders tickt als der von anderen. Morgens und auch Mittags habe ich selten Hunger. Los geht das dann erst am Nachmittag und Abend. Dann aber richtig ;-)

Somit esse ich dann "den Tag über" Obst und Gemüse und Abends dann das worauf ich gerade Lust habe. In dieser Woche waren das dann Pizza, Halumi Döner, Gegrilltes und Nudeln. 
Ja ja ja..... Hört sich gut an oder?
Lol


Dann ist mir noch aufgefallen, dass wenn ich so was gerade mache, gleich alle der Meinung sind sie müssten auf mich aufpassen und mir vorschreiben was und wann ich zu essen habe.
Hallo?
Nerv! 

Ok. Ich bin gespannt und verfolge weiter mein utopisches Ziel.
Muahahahaha


Klicken! Gewinnen?!

Kommentare:

  1. Wieviel willst du denn abnehmen?Du solltest eher

    AntwortenLöschen
  2. abends weniger essen und tagsüber worauf du lust hast sonst wird das langfristig nix mit dem abnehmen

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe aber (wie geschrieben) tagsüber kaum hunger.... das würde dann eher das Gegenteil bewirken ;-)

    AntwortenLöschen