Montag, 27. August 2012

Lime Crime - Auf die Augen, fertig, los...



Als mir Frauke erzählte, dass man mich gern bei dieser Themenwoche dabei haben wollte, freute ich mir mal wieder nen Kullerkeks. Schon lange schmachtete ich die Produkte von Lime Crime an, zu verlockend erschienen die Farben, das Design und der Hinweis auf  (zum größten Teil) Vegan und Tierversuchsfrei.

Bei der Auswahl der Produkte waren wir alle beteiligt und so konnte ich dann nach etwas Wartezeit, die Palette "d´Antoinette" (v), den Eyeshadowhelper, den Eyeliner in "Orchidaceous" (v)  und einen Lippi in "Coquette" (v) in die Arme schließen :)


Beim Testen war ich so begeistert das ich mittlerweile noch 2 Paletten, 1 Pigment, 2 Lippis und eine Eyeliner selbst kaufte. Nur mal so als Info... die keinen interessiert ;)

Heute soll es also um die Augenprodukte gehen. Wie beim Schminken, fange ich mal mit der Base an. Deckel auf und los...

Candy Eyed Eyeshadow Helper 7g - 14,95 €



Eine gute Lidschatten Base zu finden kann ja gern mal zum Staatsakt werden. Wer mit fettigen oder öligen Lidern ausgestattet wurde kann davon sicher ein Lid singen *sum*. Der Eyeshadow Helper von Lime Crime konnte mich während des Testens sehr überzeugen. Ich muss dazu gleich sagen, dass diese Base bei mir nur funktioniert wenn ich sie abpudere. 
Nach den Empfehlungen des Herstellers, soll man seine Lidschatten auf die noch nasse Base auftragen , welche dadurch dann auch wasserfest werden. Zauber zauber...
Da ich nur ungern aus meiner Reihenfolge des Schminkens ausbreche, beließ ich es dabei die Base antrocknen zu lassen und erst später (nach dem Gesicht) an den Augen zu arbeiten. 
Besonders gut gefällt mir das Ergebnis, wenn ich Pigmente nass auf der Base auftrage. Dieses Prinzip testete ich unter den für mich härtesten Bedingungen: bei mindestens 30° und der Arbeit mit Kindern ;)

Die Farben kommen auf dieser Base wirklich schön raus und haften dazu sehr gut. Am unteren Wimpernkranz kann ich sie daher nicht verwenden. Ich habe dann immer das Problem das sich Concealer in diesem Bereich schwerer verarbeiten lässt.... oO 
Auch beim Abschminken merke ich deutlich wie gut Produkte an der Base haften. Mit einem geeigenten Entferner lässt sich aber dennoch gut entfernen. Die Konsistenz empfinde ich als mehr als angenehm und die Verpackung ist eh der Knaller.

Den Preis empfinde ich aufgrund der guten Qualität als gerechtfertigt. Sofern Lime Crime die Formulierung wirklich auf vegan umstellt, würde ich mir die Base dann selbst kaufen. Ausserdem passt dann auch dieses Produkt zum Motto der Firma :)


Lime Crime Palette d´Antoinette 5x 1,3g - 29,95 €, vegan





Meine erste Bekanntschaft mit den Lidschatten von Lime Crime machte ich also mit dieser schönen Palette. Ich dachte damals das ich mal mit "sanften" Farben anfange... Nun ja, jetzt habe ich alle 3 und man kann sie sehr gut mit einander kombinieren ;)

Wer Wert auf sehr gut pigmentierte Lidschatten legt, ist mit dieser Palette mehr als gut bedient. Das Puder ist sehr fein und krümelt nicht, zudem benötigt man nur wenig Produkt. Die Farben kommen  über dem Eyeshadow Helper sehr gut raus. Aber auch beim swatchen ohne Base, ist das Resultat überwältigend!

So überwältigend, dass es meine Kamera sie nicht sauber einfangen konnte -.- 

Grün und Lila sind natürlich auch dabei :) Hö hö
Die Farbzusammenstellung gefällt mir mittlerweile richtig gut und ich staune immer wieder, was da so zusammen passt. Beim Verblenden wird so mancher seine Freude habe. Die Farben lassen sich wirklich sehr gut verarbeiten und besitzen eine super Qualität.

Liquid Eyeliner Orchidaceous 1,3 ml - 12,95 €, vegan




Eyeliner *kreisch*
Wenn es etwas gibt das ich liebe, dann Eyeliner. Immer mit und das ohne Ausreden.

Dieses schicke Lila ist wirklich etwas besonderes. Für alltägliche AMUs kombiniere ich diese Farbe gern mit einem weiteren Eyeliner, in Schwarz. Mit der feinen Spitze kann man sehr gut zeichnen und evtl werdet ihr das bei den kommenden Looks bestätigen :)
Das Produkt trocknet matt an und hält dann auch sehr gut. Lustigerweise konnte ich es bisher ausnahmslos einfach mit Wasser entfernen. Die gesamte Verpackung ist auch hier wieder ein Augenschmaus.

Aus dieser Produktsparte besitze ich noch Quill der ebenfalls richtig toll ist. Zwei weitere Farben werde ich mir noch zulegen.Ein Eyelinerträumchen wird wahr *-*
Ich hoffe das Lime Crime noch weitere schöne Farben auf den Markt wirft. Ich hätte da ein paar Vorschläge!!!



Ich bin von diesen Produkten restlos begeistert und freue mich sehr darüber sie endlich getestet zu haben. Ich kann sie euch sehr empfehlen & wenn ihr euch für die Marke interessiert und schon länger mal etwas kaufen wolltet, könnt ihr mit dem Code limecrime 10% im Shop Shining Cosmetics sparen! 

Wenn euch die Meinung der anderen Mädels interessiert, dann klickt doch mal vorbei :)

Kommentare:

  1. die palettenverpackung erinnert mich etwas an meinen stiftbox aus der schulzeit. wirklich hammer pigmentiert und tolle farben

    AntwortenLöschen
  2. Die Palette ist echt sehr schön! Tolle Sommerfarben :)
    Hat die Base einen Schimmer drin oder ist die ganz neutral?

    AntwortenLöschen
  3. Die Palette ist sehr schön.
    Die Pigmentierung ist ja der Hammer!

    AntwortenLöschen
  4. Wow die Lidschattenfärben sind wirklich mal was besonderes.

    AntwortenLöschen