Sonntag, 6. November 2011

#4 Macht schön und sexy.... kochen mit Schnine & Schistin!





























Halli Hallo Hallöchen.... Immer wieder sonntags wird im Hause Schnine mit Schnörkel lecker gekocht. Um das gute Futter nicht alleine vertilgen zu müssen, lade ich mir stets die Gutste Kristin aka Schistin ein. Dann wird im Gammellook gekocht und mit dem fertigen Mahl Assi-Tv geschaut^^

Nachdem wir in den letzten Wochen immer Suppe aßen, war es nun Zeit für etwas junges und inovatives wie Sushi. Aber geht´er der Peter :D







Rundkornreis (ja es soll/muss wohl dieser sein) abwiegen^^
Für 3 Personen haben wir 500g verwendet...... leicht übertrieben wie immer! Die Hälfte soll wohl normal sein oO











 


Reis waschen bis das Wasser klar ist. Ein MUSS habe ich mir sagen lassen.

























Entsprechend der Reismenge Wasser hinzugeben und (am besten) im Reiskocher kochen.


In der Zwischenzeit werden die gewünschten sexy Zutaten geschnippelt. Es sollten Streifen werden!
Bei dieser vegetarischen Variante (weshalb sie auch sexy ist) haben wir Möhrchen, Gurki, Frühlingszwibbel und Räuchertofu mit Frischkäse gepaart.












Eine Mischung aus: 4 EL Zucker, 4 EL Reisessig und 2 TL Salz (bei 500g Reis) herstellen und unter den Reis mischen. 
























Jetzt darf der Reis abkühlen :)
























Jetzt wird gerollt:






































Fertsch :D


 Diese Rolle ist für die Nemo Esser unter uns (Mister Schnörkel und Schistin)


























Wir haben alle fein aufgegessen und liegen jetzt mit vollem Bauch hier rum xD


Kommentare:

  1. Yammi,sehr lecker. Ich bevorzuge jedoch die Variante mit Lachs.

    AntwortenLöschen
  2. awww, die sehen wundervoll aus! verdammt hab ich jetzt Lust drauf :D

    AntwortenLöschen
  3. Boah, und das Ganze ohne mich... Sauerei

    AntwortenLöschen
  4. leicht anders, aber sicherlich genauso köstlich wie meine variante :)

    man jut, dass ich schon satt bin heut :D

    AntwortenLöschen
  5. eigentlich steh ich nicht auf verwestliche sushi ^^ bevorzuge lieber das original :) aber die hier sehen echt yumm aus :) hat sicherling mordsspaß gemacht :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe deine detailreichen Bilder, wenn du kochst. Das nenne ich wirklich Food-Porn!
    <3

    AntwortenLöschen
  7. Boah Wahnsinn, das schaut total lecker aus! *nomnom* Auch die vielen Detailfotos find ich klasse, so kann man das auch sehr schön nachmachen. :)

    AntwortenLöschen