Sonntag, 19. Februar 2012

Möchtegern-Make-Up-Artist #3 Schnine schminkt....




Hallo ihr Schminkverrückten :) Vielen von euch scheint diese neue Reihe zu gefallen und auch ich habe große Freude daran, andere Mädels zu verschönern (ihr seid natürlich auch ohne Schminki hübsch *schleim*). Es ist immer wieder ein Abenteuer .... Heute gibt es ein etwas dunkleres AMU. Als Model hat sich Tini von schafini.blogspot.com zur freien Verfügung gestellt^^

Wie immer starten wir mit einem Striptease:

Vorher




























Weil wir so mega super duper schlau sind, starteten wir diesmal mit den Augen. Einfach mal dem Fallout einen Schritt voraus sein Muhaha xD
Zum grundieren der Lider kam die Urban Decay Primer Potion zum Einsatz. Und los ging es dann (wie immer) mit Vanilla in den inneren Augenwinkeln <3




























Auf Wunsch von Kristin sollte das AMU etwas smokey werden, ich versuchte also diesen Wunsch zu erfüllen. Auf den beweglichen Lidern verteilte ich Mystery von Mac. In der Lidfalten verblendete ich dann Cork, ebenfalls Mac.


e/s Mystery Mac

e/s Cork Mac





















































Cork und Mystery habe ich dann auch an den unteren Wimpernkränzen aufgetragen. Aussen dunkler, nach innen heller.






























Die Übergänge habe ich dann mit Vanilla oder Brulé von Mac verblendet (leider weiß ich das nicht mehr genau... man wird ja nicht jünger^^)

Wer mit matten Farben arbeitet wird es kennen, es ist einfach schwieriger ein schönes Ergebnis zu erzielen. Denn diese Lidschatten können beim verarbeiten schnell fleckig wirken. Daher und weil es in meinen Augen besser aussah, verteilte ich über Mystery noch etwas Patina von Mac. (Vermutlich dachte ich auch wieder, viel bringt viel^^)





























Im inneren Winkel und unter den Brauen wollte ich dann auch noch etwas Schimmer und griff wie so oft in letzter Zeit zu Short Shorts von Mac.


e/s Short Shorts LE Mac

hier und da noch etwas verblenden




















































Nachdem ich eigentlich schon zufrieden mit dem Ergebnis war, wurde in unserer kleinen Runde (Frauke, Kristin, Tini und mir) der Wunsch nach mehr Tiefe geäußert. Wir suchten also schnell nach einem matten Schwarz (Nyx) und schon waren wieder alle glücklich^^



Kellerbräune vom feinsten... oO Oder erkennt ihr einen Unterschied zwischen meiner Hand und der Wand?




















































Für extra Bling Bling wählten wir einen Gel Eyliner von Mad Minerals in Black Cherry. Nicht lang schnacken, Kopp in Naccken :D







Anschließend haben wir noch einen hellen Kajal (UMA) auf die Wasserlinien gegeben und die Wimpern getuscht (Essence Smokey Dingens).

Um das Gesicht abzurunden trug ich mit einem Beauty Blender die MeMeMe Flawless Finish Cream Foundation in Porcelain Pure auf.

Grinsebacke



Kleinere Rötungen deckte ich mit dem MeMeMe Correct &amp; Perfect Concealer in Buff ab. Augenschatten konnten wir mit dem Wake Up Concealer von Manhattan weg zaubern und alles dann mit dem Prep+Prime Puder fixieren. (Die MeMeME Produkte (Tester) durften wir von Frauke benutzen :)


Wie im Urlaub :D



Da ich konturieren ja quasi als Hobby habe, musste auch Tina mir ein sexy Fishy Face liefern!
Auch hier hatte Frauke einen Tester parat: Sleek Contour Kit in Light!

Frauke @work

Fishy Face - The Love of my Life xD
Wie immer: e/s Omega von Mac für die Brauen
Für Tinis Wangen wählte ich auch einen alten Bekannten....

Mac Msf Blonde




In der Zwischenzeit hatten Frauke und Kristin die Aufgabe etwas für Tinis Lippen auszuwählen. Auch waren die Tester von Frauke wieder mehr als hilfreich!


Sleek Pout Paint in Minx
Yeah fertschhh....  Nochmal etwas rumblenden und aus die Maus :D


Nachher






Hintergrundepression :D



Die Bilder (zugeschnitten und komprimiert) wurden mit einer Canon EOS 60D sowie einem Macro Lens EF-S 60mm Objektiv gemacht. Kein Photoshop o. ä. !


Vielen lieben Dank Tini das du mit dabei warst. Es war mir ein Vergnügen :)
Wenn euch jetzt interessiert wie Tini die Malerei empfunden hat, schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei!








Kommentare:

  1. Ah wie geil, es macht echt Spaß zusehen was Du so zauberst :)
    Und deine Dauergast in den Fotos ist der Oberhammer :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Mit gefällt deine neue Reihe sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand es ja schick tini mit einem dramtischen AMU zu sehen. mehr davon bitte. Außerdem bin ich gespannt was da alles noch so kommen wird *auffällig mit dem linken auge zuck*

    AntwortenLöschen
  4. Diese Reihe ist klasse, bitte mach damit weiter! Und das Makeup ist sehr schön geworden, die Vorher-Nachher Fotos sind der Wahnsinn...

    AntwortenLöschen
  5. Wow, auch hier wieder ein tolles Ergebnis. Bin begeistert und nun wieder noch schärfer darauf, mich auch endlich in deine Zauberhände zu begeben ;)

    AntwortenLöschen
  6. Sieht klasse aus! Steht ihr sehr gut der Look :)
    Die Hintergrunddepressionen sind geilo :D

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was ein Unterschied! Gefällt mir gut.. und: meeeeehr! :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich will auch :(
    Wohne aber zu weit weg!

    Das AMU ist der Hammmer, gefällt mir richtig gut!
    LG Mimi

    AntwortenLöschen
  9. Das merk ich mir.. wenn ich Uschi mal gut aussehen will, komm ich zu dir. Du kannst vielleicht auch aus meinem Knautschgesicht was ordentliches herausholen. Sieht so toll aus.. Ein Unterschied wie Tag und Nacht <3

    AntwortenLöschen
  10. Hm danke für die lieben Worte hier zu dem amu, habe mich damit auch sehr wohl gefühlt. Hat schnine super hinbekommen, gerne wieder :)

    Ps das vorherbild is gruselig kellerbräune und Pickelchen ahoi :D aber das nachherbild ist toll :)

    Danke dir liebe schnine :) <3

    AntwortenLöschen
  11. Wow, wirklich toller Look. Es macht richtig Spaß, die Verwandlung der Damen Schritt für Schritt mitzuverfolgen. Das "Möchtegern" kannste ruhig streichen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Das Möchtegern möchte ich nicht so gern streichen ;)

      Löschen
  12. sehr hübsch geworden, gefällt mir wirklich gut!
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Hintergrundimpression, äh, depression derbe lustig!^^ Ich bin auch immer wieder erstaunt wie deutlich die Unterschiede von Geschminkt zu Ungeschminkt ausfallen! Du machst die Menschen schöner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The magic of make up <3 Ohne die Depression im Hintergrund schminke ich niemanden mehr :D Muhaha

      Löschen
  14. Bisher mein "Schnine schminkt" Favorit :)
    Sehr toll...

    LG

    AntwortenLöschen
  15. Du wurdest getaggt: http://www.beautybutterflies.de/2012/02/tag-lip-products-galore.html

    LG Claudia

    AntwortenLöschen