Mittwoch, 18. Juli 2012

Parfumtage - Benefit Laugh with me Lee Lee


Guten Abend :)

Heute darf ich euch meine Umsetzung des Dufts Laugh with me Lee Lee als Abendlook zeigen. Diesen Duft trage ich überaus selten. Er ist meiner Meinung nach Recht speziell und er wird mir schnell zu viel. Für ein Treffen Abend (ab und zu) also gut geeignet.


Duftnoten :
Kopfnote: Cassis, Melone, Zitrone
Herznote: dunkle Veilchen, Jasmin, Lilie
Basisnote: Amber, helles Holz, Sandelholz





Da es sich um einen Abendlook handelt, habe ich etwas tiefer in die Farbtöpfe gegriffen und mich dabei vor allem auf die Farben Gold, Teal und Blau bezogen.
Ich war übrigens mutig und habe mal die Kamera meines Freundes fürs AMU knipsen entwendet. Hat ganz gut geklappt :D (Canon 60D - 18-55mm)

Produkte:
UDPP Eden // Mac Mixing Medium // Redrox Cosmetics Pigment Goldglam* // MAC Pigment Teal // Mac e/s Woodwinked & Omega // Artdeco e/s 512 // NYX Jumbo Eye Pencil Milk // Mac Fluidline Wholesome // Barry M Bright Turquoise Lengthening Mascara* // NYX Doll Eye Mascara Volume

* Testmuster von Redrox Cosmetics, Shining-Cosmetics





Wenn ihr die anderen Looks bestaunen wollt, dann klickt doch bitte bei Biene und Flo vorbei :)


Kommentare:

  1. wow, das ist ja mal klasse. Sehr elegant und schöne weiche Übergänge. Mir gefällt deine Umsetzung.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Bevor du mir deine Wahl gesendet hattest, wusste ich ehrlich gesagt noch nicht einmal, dass es Düfte von Benefit gibt ;-) Insofern: Danke fürs Zeigen!
    Und das AMU passt wirklich klasse zum Flakon. Da werd ich demnächst mal Schnuppern gehen

    AntwortenLöschen
  3. oh... das gefällt mir aber sehr gut! Vor allem die zarte Teal-Linie in der Lidfalte ist schön... konkurriert nicht mit dem Gold, sondern rahmt es sehr zart ein... ganz toller Look!

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur Wow! Du hast so hübsche Augen!!! Was benutzt du den für eine Mascara? Ich bin ganz neidisch :)

    Alles Liebe,
    Biene

    AntwortenLöschen
  5. das erinnert mich auch irgendwie an diesen einen chanellack, weiß grad nicht wie der heißt.

    AntwortenLöschen